Willkommen in der Brüder-Grimm-Grundschule

Auf dieser Seite werden regelmäßig neue Informationen eingestellt. Drücken Sie bitte bei einem Windows-Computer die Tastenkombination Strg + F5  auf Ihrer Tastatur, um die Seite neu zu laden. Bei einem Mac-Computer können Sie die Seite neu laden durch die Tastenkombination cmd + r .

Informationen des Schulleiters

05.03.21, 17:00 Uhr: Die Brüder-Grimm-Grundschule braucht ein modernes Wegeleitsystem. Die beiden Studierenden Annick Rietz und Yves Thimian von der HTW Berlin, Kommunikationsdesign, entwickeln dieses System im Rahmen Ihrer Bachelor-Arbeit. Zunächst müssen die Grundlagen ermittelt werden. Unterstützen Sie uns und beteiligen Sie sich deshalb bitte an der folgenden Umfrage. Vielen Dank! gez. Rie
Personal/Kollegium
https://www.survio.com/survey/d/U6Q9D7L2P2U4G2M0J

Eltern/Externe
https://www.survio.com/survey/d/B7M9B3T8B8R9V8V8B

Kinder Klassen 4–6
https://www.survio.com/survey/d/I9Q1D5W6G4Y9M7I1C


05.03.21, 12:40 Uhr: Info Schulleiter: Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!Ab Dienstag, 09.03.21, beginnt wieder der reguläre Unterricht. Wir starten mit halbierten Klassengrößen. Ihr Kind erhält täglich drei Schulstunden Unterricht. Zusätzlich muss es Aufgaben Zuhause erledigen.
Die eine Gruppe hat Schule von 8:15 Uhr bis 10:45 Uhr.
Die andere Gruppe hat Schule von 11:20 Uhr bis 13:50 Uhr.
Ihr Klassenlehrer* teilt Ihr Kind in eine der beiden Gruppen ein und sagt Ihnen, wann Ihr Kind in der Schule sein muss.
Es gibt keine Präsenzpflicht. Teilen Sie Ihrem Klassenlehrer* verbindlich mit, ob Ihr Kind zur Schule kommt oder ob Sie es weiter alleine Zuhause unterrichten werden.
Schicken Sie Ihr Kind pünktlich zur Schule! Nach der Schule muss Ihr Kind direkt nach Hause gehen oder abgeholt werden. Die Notbetreuung bleibt unverändert.
Zur Hygiene: Zur Vermeidung von Ansteckungen gilt die gesamte Zeit eine Maskenpflicht für Ihr Kind in unserer Schule. Am besten sind medizinische Masken (blaue OP-Masken oder FFP2-Masken), um Ihr Kind zu schützen. Geben Sie mindestens eine Stoffmaske mit. Morgens desinfizieren sich die Kinder die Hände.
Treffpunkt
Ihr Klassenlehrer teilt Ihrem Kind den gemeinsamen Treffpunkt mit. Die Lerngruppen werden aus hygienischen Gründen von den Lehrern durch das Schulhaus geführt.
Lassen Sie Ihr Kind alleine zur Schule kommen. Falls Sie Ihr Kind zur Schule begleiten, verabschieden Sie sich weit vor dem Schulgelände. Kommen Sie nicht unnötig zum Treffpunkt der Kinder.
Bleiben Sie gesund! Herzliche Grüße
Frank Riebesell
(Schulleiter)

02.03.21, 19:00 Uhr: Info Schulleiter: ++ Am Montag, 08.03.21, ist schulfrei (Feiertag Frauentag). Ab Dienstag startet dann auch der Wechselunterricht für die Klassen 4-6. Nähere Informationen folgen. ++ Am Freitag, 05.03.21, lade ich alle Eltern, Schülerinnen und Schüler und die Mitarbeiter zu einer virtuellen Besprechung zu einem neuen Wegeleit- und Beschilderungssystem für unsere Schule ein. Der Link ist zu finden auf der Terminseite unserer Schule. ++ Bleiben Sie gesund! Viele Grüße Frank Riebesell (Schulleiter) ++

27.02.2021, 16:35 Uhr, Info Schulleiter: ++ Die Nachfrage auf dem digitalen Berlin-Tag 2021 nach einer Arbeits- oder Ausbildungsmöglichkeit war groß. Mit 10 Bewerberinnen und Bewerbern konnten wir direkt auf der Messe sprechen. Am Montag ist um 14 Uhr für 17 weitere Interessenten eine zweite Informationsveranstaltung (virtuell) der Brüder-Grimm-Grundschule geplant. Die Interessenten haben eine persönliche Einladung erhalten. Der Einwahllink steht hier: https://bbb.lernraum-berlin.de/b/fra-wm7-q7v-fph und zusätzlich auf der Terminseite. gez. Riebesell (Schulleiter)

16.02.2021, 20:00 Uhr, Info Schulleiter: ++ Für die Klassen 1 bis 3: Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! Ab nächstem Montag, 22.02.21, beginnt wieder der reguläre Unterricht für die Klassen 1 bis 3. Für die Klassen 4 bis 6 bleibt es beim jetzigen Distanzunterricht.
Wir starten in den Klassen 1 bis 3 mit halbierten Klassengrößen. Täglich unterrichtet dann Ihr Klassenlehrer oder Ihre Klassenlehrerin Ihr Kind drei Schulstunden.
Die eine Gruppe hat Schule von 8:15 Uhr bis 10:50 Uhr.
Die andere Gruppe hat Schule von 11:20 Uhr bis 13:55 Uhr.
Ihr Klassenlehrer* teilt Ihr Kind in eine der beiden Gruppen ein und sagt Ihnen, wann Ihr Kind in der Schule sein muss.
Es gibt keine Präsenzpflicht. Teilen Sie Ihrem Klassenlehrer* verbindlich mit, ob Ihr Kind zur Schule kommt oder ob Sie es weiter alleine Zuhause unterrichten werden. Ihr Klassenlehrer* wird Sie nach Ihrer Entscheidung fragen.
Schicken Sie Ihr Kind pünktlich zur Schule! Nach der Schule muss Ihr Kind direkt nach Hause gehen oder abgeholt werden. Es gibt nach wie vor keinen Hort und kein Schulmittagessen für Ihr Kind. Die Notbetreuung bleibt unverändert.
Zur Hygiene: Zur Vermeidung von Ansteckungen gilt die gesamte Zeit eine Maskenpflicht für Ihr Kind in unserer Schule. Am besten sind medizinische Masken (blaue OP-Masken oder FFP2-Masken), um Ihr Kind zu schützen. Geben Sie Ihrem Kind mindestens eine Stoffmaske mit. Beim Betreten der Schule desinfizieren sich die Kinder die Hände. Beachten Sie den Treffpunkt für Ihre Klasse. Er ist markiert.
Treffpunkt
1a, 1b, 1c, 1d: Tegeler Str. 18-19
2a, 2b, 2c, 2d: Tegeler Str. 16, auf dem Weg, Seiteneingang mit der Metalltreppe
3a, 3b, 3c:       Tegeler Str. 16 vor dem Eingang zum Schulgarten

Mit freundlichen Grüßen

(Schulleiter)

12.02.2021, 19:05 Uhr, Info Schulleiter: ++ Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!
Nun liegen mir die offiziellen Richtlinien für den Schulunterricht ab dem 22. Februar vor. 

Hier kommen die Änderungen:
++ Für die Klassenstufen 1-3 gibt es entweder Unterricht in festen, halbierten Lerngruppen und mindestens die volle Stundentafel innerhalb von 2 Wochen (Wechselmodell mit A und B Woche) oder
täglich mindestens 3 Unterrichtsstunden in festen halbierten Lerngruppen. Auch in diesen Klassenstufen bleibt die Pflicht zum Präsenzunterricht ausgesetzt. Die Eltern bestimmen, ob die Kinder der Klassenstufen 1-3 in der Schule am Unterricht teilnehmen oder im Distanzunterricht (saLZh) bleiben.
++ Nach Möglichkeit sollen die Lerngruppen gestaffelt mit dem Unterricht beginnen, um den ÖPNV zu entlasten. ++
++ Die Maskenpflicht gilt für alle Personen im Gebäude ganztägig und auch auf dem Schulhof, wenn der Abstand von 1,5 m beim Spielen nicht eingehalten werden kann. ++
++ Die genaue Regelung für die Brüder-Grimm-Grundschule folgt am Anfang der nächsten Woche. ++

Unverändert bleibt:
++ Für die Klassenstufen 4 bis 6 bleibt der Präsenzunterricht komplett ausgesetzt. Es bleibt beim bisherigen Distanzunterricht (salzH).++
++ Eine Notbetreuung für alle Klassenstufen wird unverändert angeboten. ++
++ Die reguläre Hortbetreuung nach Hortverträgen bleibt ausgesetzt. ++
++ Die Einzel- oder Kleingruppenförderung von bedürftigen Schülern* und GE-Kindern in der Schule wird weiter stattfinden. ++

++ Am Montag, 15.02.21, lade ich alle interessierten Eltern, Erziehungsberechtigte und Mitarbeiter* zu einer freiwilligen Dienstberatung zum Thema schrittweise Schulöffnung von 15 Uhr bis 16 Uhr in mein virtuelles Schulleiterbüro ein. ++ Den Link für die Videokonferenz finden Sie auf unserer Schulhomepage Terminseite
https://bggs-berlin.de/jahresplan/
Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Frank Riebesell
(Schulleiter)

12.02.2021, 8:30 Uhr, Info Schulleiter: ++ Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte! Hier kommen die ersten ungesicherten Infos zur anstehenden Schulöffnung. Die Angaben sind aus dem Tagesspiegel. Sobald ich offizielle Mitteilung der Landesschulverwaltung bekomme, erhalten Sie weitere Informationen: Mit freundlichen Grüßen Frank Riebesell (Schulleiter)

++ Präsenzpflicht in Schulen bleibt in Berlin ausgesetzt ++
Der Berliner Senat hat sich am Abend verständigt, dass die Präsenzpflicht ausgesetzt bleibt. Das hatte Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) vorgeschlagen. Das heißt, die Schüler der ersten bis dritten Klassen können ab 22. Februar in die Klassen zurück (halbe Stärke), sie müssen aber nicht, wenn sich Familien vor Infektionen sorgen.
Gleiches gilt ohnehin für die Notbetreuung bis zur sechsten Klasse. Bei den Abschlussklassen entscheiden weiterhin Schulen und Elternvertreter gemeinsam, ob Unterricht in Präsenz stattfindet. In allen Jahrgangsstufen gilt überall auf dem Schulgelände Maskenpflicht.
1. Die Stufen 1 bis 3 kehren am 22. Februar in die Klassen zurück. Allerdings im Wechselunterricht, also in halber Stärke. Wichtig: Die Präsenzpflicht bleibt ausgesetzt, Eltern müssen ihre Kinder nicht in die Schule schicken. Bei Abschlussklassen können Schulen wie bisher über Präsenz entscheiden. Auch Notbetreuung findet wie bisher bis zur sechsten Klasse statt. Die Maskenpflicht gilt für alle Jahrgänge. ++

 

30.01.2021, 10:10 Uhr, Info Schulleiter: Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! Vom 30.01.2021 bis 07.02.2021 sind Winterferien. Am 08.02.2021 beginnt wieder der Distanzunterricht. Es gibt noch keinen Präsenzbetrieb. Ich gehe davon aus, dass wir spätestens am Freitag, 12.02.2021, wissen, wie es mit dem Unterricht an den Berliner Schulen weitergeht. Ich werde Sie dann umgehend auf dieser Seite und auf unseren Infodiensten in der schul.cloud informieren. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind schöne Winterferien. Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
Frank Riebesell

20.01.2021, 21:00 Uhr, Info Schulleiter: Liebe Eltern! Hiermit informiere ich Sie , dass der Präsenzunterricht mindestens bis zum 12. Februar 2021 ausgesetzt bleibt. Es bleibt beim jetzigen Distanzunterricht. Es wird auch keine Zeugnisausgabe am 29.01.2021 erfolgen. Die Zeugnisse werden später ausgegeben. Sonderregelungen der Abschlussklassen teile ich den betreffenden Klassen mit.
Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichem Gruß
Frank Riebesell (Schulleiter)

09.01.2021, 8:45 Uhr:
Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!
Auch vom 11. Januar bis zum 22. Januar gibt es nur Distanzunterricht (schulisch angeleitetes Lernen Zuhause) an der Brüder-Grimm-Grundschule. Es findet kein regulärer Unterricht in der Schule statt. Die bestehenden Regelungen zur Notbetreuung bleiben bestehen.
Frühestens am 19. Januar wird die Schulsenatorin mitteilen, wie es danach weiter geht. Ich werde Sie dann umgehend informieren.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Frank Riebesell

 

18.12.2020:


Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!
Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür und ein besonderes Jahr neigt sich seinem Ende zu. Die Corona-Pandemie hat unser Leben eingeschränkt. Aber zum neuen Jahr haben wir mit den Impfungen gegen diese Krankheit die große Hoffnung, dass wir bald wieder zu einem normalen Leben zurückfinden können.
Ihre Kinder haben sich in all diesen Wochen vorbildlich verhalten und alle Einschränkungen und Vorschriften ohne Murren ertragen. Auch Ihnen als Eltern gilt mein Dank. Sie haben unsere Schule zu jeder Zeit sehr unterstützt.
Für die meisten Kinder wird ab sofort der Präsenzunterricht ausgesetzt. Ab sofort gibt es das schulisch angeleitete Lernen Zuhause (saLZ), auch Homeschooling genannt. Die Einzelheiten zum Lernen über schul.cloud, Videokonferenz, Telefonanruf o. Ä. erfahren Sie von Ihrer Klassenleitung.

Trotz Distanzunterricht bleiben wir uns aber nahe und in Verbindung über folgende Wege:

Kontaktmöglichkeiten mit der Brüder-Grimm-Grundschule

Internetseite mit allen aktuellen Infos

www.bggs-berlin.de

Sekretariat, Schulleiter

sekretariat@bggs-berlin.de
Tel. 030-4530840

schul.cloud

zur Registrierung bitte Kontakt über Ihre Klassenleitung aufnehmen

Per Mail über Ihre(n) Klassenlehrer/-lehrerin

vorname.nachname@bggs-berlin.de

Das schulisch angeleitete Lernen Zuhause (salZH) findet statt:
16.12.20-18.12.20
04.01.21-08.01.21

Die Weihnachtsferien sind vom: 19.12.20-03.01.21
Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferientage, ein gesegnetes Weihnachtsfest und eine schöne Zeit, um das Jahresende gemeinsam zu verbringen. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen und Ihrer ganzen Familie alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
F. Riebesell (Schulleiter)

 

18.12.2020, 18:30 Uhr: Es kann sein, dass Ihre Kinder auch noch nach einigen Tagen Unbehagen, Unwohlsein oder auffälliges Verhalten zeigen wegen des Fehlalarms in der Schule. Am Tag des Fehlalarms kümmerten sich bereits Krisenpsychologinnen des SIBUZ um unsere Schülerinnen und Schüler. Sie empfehlen den Eltern in der nächsten Zeit aufmerksam zu sein bei Anzeichen von posttraumatischen Verhaltensweisen Ihrer Kinder. Helfen kann: viel Kuscheln mit den Eltern, warme Kleidung, warme Getränke und gemeinsame Aktivitäten wie Gesellschaftsspiele spielen oder lustige Filme gucken.
Sie können sich auch gern an das Team unserer Schulsozialarbeit in der Brüder-Grimm-Grundschule wenden. gez. Rie

18.12.2020, 18:00 Uhr: Im Nachgang zum missbräuchlichen Feuer-Fehlalarms wurde dem Bezirksamt mitgeteilt, dass der Feuermelde-Alarm fälschlicherweise mit dem Amok-Alarm gekoppelt ist. Das Bezirksamt ist aufgefordert, diesen Missstand so schnell wie möglich zu beheben und die gesamte Meldeanlage zu überprüfen. Das Bezirksamt hat den Eingang der Schadensmeldung bestätigt und Maßnahmen zur Reparatur eingeleitet.
Der Verursacher des Fehlalarms und ein Erziehungsberechtigter wurden zum Schulleiter bestellt und die Schwere des Verstoßes gegen die Schulgemeinschaft deutlich gemacht. Die missbräuchliche Betätigung des Fehlalarms ist zur Anzeige gebracht worden bei der Polizei.

14.12.2020, 13:50 Uhr: Entwarnung. Die Schule ist wieder freigegeben. Der Verursacher des missbräuchlichen Fehlalarms ist ermittelt. Gez. Rie

14.12.2020, 12:35 Uhr: In unserer Schule haben wir voraussichtlich einen Fehlalarm. Die Polizei ist im Haus und klärt die Lage. gez. Riebesell

 

04.12.2020, 12:30 Uhr: ++ Die Brüder-Grim-Grundschule verschärft die Corona-Infektionsschutzmaßnahmen ++
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! Leider hat sich das Corona-Infektionsgeschehen in Mitte und an unserer Schule verschlechtert. Unsere Schule ist ab nächster Woche (07.12.2020) nach dem Corona-Stufenplan auf Stufe Orange. Dadurch ergeben sich eine Reihe von schärferen Corona-Schutzmaßnahmen. Dazu zählen durchgängig eine Maskenpflicht in den Klassenstufen 5 und 6, im Förderunterricht und im Hort. Bitte vermeiden Sie unnötige Kontakte und kommen Sie nicht ohne Grund und Anmeldung in das Schulgebäude. Eine detaillierte Auflistung aller Maßnahmen finden Sie hier. 201204_Stufe_Orange_Umsetzung_Brüder-Grimm-Grundschule

Ich wünsche Ihnen trotz allem oder gerade deswegen einen erholsamen und schönen 2. Advent. Bleiben Sie gesund! Frank Riebesell (Schulleiter)

 

 

Corona-News

Freizeitbereich

Infos & News

Unterricht

Über uns

Kontakt